header_mobile
zurück zur Produktübersicht

Heizschnur für enge Wickelradien

Typ HS und HSS450 °C

HS: Glasseideisolierte Heizschnur. Sehr flexibel, besonders geeignet für enge Wickelradien und konzentrierte Leistung. Die Anschlussleitungen sind glasseideisoliert. Die Heizschnur hat keinen Schutzleiter und ist nicht feuchtigkeitsdicht HSS: mit zusätzlicher Schutzleiterumflechtung. Aufbau entspricht dem Typ HS.

HS
Betriebstemperatur max. 450 °C
Nennspannung 230 V AC
Mindestbiegeradius 4 mm
Anschlussleitung 1,5 m Einzeladern beidseitig
Durchmesser Ø 3 – 4 mm
Schutzart IP 20 (EN 60529), Schutzklasse 0
Schutzleitergeflecht keines, nicht feuchtigkeitsdicht
HSS
Betriebstemperatur max. 450 °C
Nennspannung 230 V AC
Mindestbiegeradius 6 mm
Anschlussleitung 1,5 m Einzeladern beidseitig
Durchmesser Ø 3,5 – 4,5 mm
Schutzart IP 20 (EN 60529), Schutzklasse I
Schutzleitergeflecht Nickel, nicht feuchtigkeitsdicht

Neben den aufgeführten Längen sind größere Längen und Leistungen sowie Zwischenlängen lieferbar. Bei Bedarf bitte Länge und Leistung der Heizschnur angeben. Temperaturregelung über unsere Regelgeräte, in Kapitel Regeltechnik