header_mobile

Heizmanschetten mit Isolierung – Hillesheim GmbH

 

Heizmanschetten als praktische Beheizungslösung

Heizmanschetten, die überaus vielseitig einsetzbar sind, bestehen aus einem Heizelement und einer thermischen Isolierung. Umschlossen werden diese beiden Komponenten von einem Schutzmantel, der entweder aus Metall oder Glasseidenmaterial besteht. Neben bewährten Standardvarianten stellen wir auch kundenspezifische Sonderanfertigungen her.

Maßgeschneiderte Heizmanschetten

Der Glasseidenstoffmantel ist besonders anschmiegsam – derartige Heizmanschetten werden individuell an das zu beheizende Objekt angepasst. Der Metallmantel wiederum verfügt über Scharniere und Spannschlösser, um Spielräume ausgleichen zu können. Auch hier werden Isolationsstärke, Innendurchmesser und Länge exakt bemessen.

Beispiele für bereits von uns realisierte Sonderausführungen können Sie sich in unserem Katalog anschauen: Exemplare für fahrbare Behälter haben wir ebenso schon konzipiert wie solche für Hochvakuum-Pumpen. Und auch für Konstruktionen mit komplizierter Geometrie finden sich geeignete Lösungen. Die Manschetten lassen sich nämlich einfach mithilfe von Klettverschlüssen anbringen und abnehmen.

Ihr Ansprechpartner für Heizmanschetten

Setzen Sie sich mit uns in Verbindung, wenn auch Sie von modernen Heizelementen profitieren möchten, die optimal auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt sind. Gerne informieren wir Sie über die Möglichkeiten von Sonderanfertigungen und finden mit Ihnen gemeinsam eine Lösung für Ihre spezielle Anwendung. Unsere Heizmanschetten sind unkompliziert handzuhaben und sorgen zuverlässig für die erforderliche Beheizung. Mit unserer Expertise stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung, damit Sie stets zweckmäßige Heizelemente nutzen können.

Aufklappbare Heizmanschetten mit Metallmantel

Typ HMM

250 °C

Heizmanschette mit Glasseidenstoffmantel

Typ HFH

450 °C

 

Gerne beraten wir Sie zu den einzelnen Produkten, die Sie auch alle in unserem Gesamtkatalog finden.