header_mobile
zurück zur Produktübersicht

Heiz- und Kühltisch

Typ HA-HT / HA-HKT100 °C

Anwendungsmöglichkeiten Formenbau, Automobilbau, Holz- und Papierindustrie, Buchbinder eien, Kunststoffindustrie. Auf dem fahrbaren Heiz- und Kühltisch, können verschiedene Materialien wie Kunststoffe und Metalle auf eine gleichmäßige Temperatur gehalten bzw. erwärmt werden. Die Heizplatte besteht aus Aluminium und über das eingebaute elektronische Regelgerät ist die Temperatur stufenlos bis 100 °C einstellbar. Mit dem speziellen Intergral Regelgerät HTI16 wird die Temperatur über die gesamte Fläche der Heizplatte erfasst und kann somit eine viel gleichmäßigere Oberflächentemperatur gewährleisten, als mit einer konventionellen Fühlerregelung. Optional kann der Heiztisch mit einer zusätzlich eingebauten Kühlplatte ausgestattet werden, damit können Abkühlprozesse mit Flüssigkeiten, als auch mit Pressluft beschleunigt werden. Hierfür ist ein separates Kühlgerät bzw. ein Pressluftanschluss kundenseitig notwendig.

Betriebstemperatur max. 100 °C
Nennspannung 230 V AC
Material Heizplatte Aluminium (AlMg3 EN-AW-5754) (AIMg4,5 EN 573-3)
Höhe ca. 90 cm
Druckbelastung bis 400 kg
Anschlussleitung 3,5 m lang mit FI-Schukostecker
Schutzart IP 54 (EN 60529), Schutzklasse I
Farben Fahrgestell grün RAL 6011, lichtgrau RAL 7035, rot RAL 3003, blau RAL 5007
Temperaturregelung HTI 16 am Heiztisch

Option: Der HTI-Regler kann mit einem zusätzlichen Regelmodul und mit einem separaten Fühler (PT100), der zur Temperaturüberwachung des aufgelegten Bauteils dient, geliefert werden. Damit wird eine Überhitzung des Bauteils auf dem Tisch ausgeschlossen.