header_mobile

IBC-Container-Heizung für gleichbleibende Temperaturverhältnisse

Mit unserer Heizplane HP 60 bieten wir Ihnen eine effiziente IBC-Container-Heizung an, mit deren Hilfe Sie die Temperatur des Behälter-Inhalts während der Beförderung konstant halten. Der große Vorteil von Intermediate Bulk Containern (IBC), die gerne für den Transport von Flüssigkeiten benutzt werden, liegt darin, dass sie aufgrund ihrer Quader-Form Laderäume optimal ausnutzen. Auch für den Einsatz als mobile Wassertanks sind sie inzwischen sehr beliebt.

IBC-Container Heizung in bedarfsgerechter Ausführung

Die strapazierfähige HP 60 wird individuell an die Größe des zu temperierenden Behälters angepasst. Das Polyestergewebe ist beschichtet und somit abwaschbar und spritzwasserdicht. Ihre Heizwirkung entfaltet die Plane über in das Gewebe eingeschweißte, elektrische Heizelemente.

Haken, Ösen und Klettverschlüsse sorgen dafür, dass die IBC-Container-Heizung unkompliziert angebracht werden kann. Wenn Sie es wünschen, können Sie die Heizplane auch mit einer fünf Millimeter starken Schaumschicht zur besseren Wärmeisolierung erwerben. Für die Regulierung der Heiztemperatur finden Sie in unserem Angebot darüber hinaus viele hochwertige Geräte der Mess- und Regeltechnik.

Eine effektive IBC-Container-Heizung von Hillesheim

Mit einer Heizleistung von 500 Watt pro Quadratmeter erreicht die IBC-Container-Heizung, die selbstverständlich auch zur Beheizung von Silos und Lkw eingesetzt werden kann, Werte von bis zu 80 °C. Entscheiden Sie sich mit der HP 60 für eine leistungsfähige Heizplane der Schutzklasse I, mit der Sie während des Transports stets auf der sicheren Seite sind!