header_mobile

Analyseheizschlauch

Beachten Sie unser Analyseheizschlauch-Sortiment

Ein Analyseheizschlauch wird zum Befördern gasförmiger Substanzen in der Analysetechnik eingesetzt - zum Beispiel in Bereichen, in denen die Temperatur von Industrieabgasen oder Motorabgasen erhalten werden soll.

Ein Analyseheizschlauch vermeidet, dass der Taupunkt unterschritten wird und sich Kondenswasser bildet. So wird verhindert, dass Gaskomponenten verloren gehen. Der Analyseheizschlauch kommt hauptsächlich bei transportablen Messgeräten zum Einsatz, deshalb ist er auch sehr leichtgewichtig. Ein Analyseheizschlauch setzt sich aus einem Filterteil und einem Schlauch zusammen, beide Elemente sind beheizt. Bei herkömmlichen Heizschläuchen sind diese beiden Elemente getrennt. Die Wärme verteilt sich gleichmäßig über die Gesamtlänge des Schlauches. Ein Analyseheizschlauch verfügt über Temperatursensoren, die mithilfe entsprechender Regelgeräte überwacht werden müssen. Solches Zubehör zur Temperaturregelung finden Sie bei uns ebenfalls.

Um einen Einsatz im Ex-Bereich möglich zu machen, kann der Analyseheizschlauch auch als Sonderanfertigung geliefert werden. Informationen zu unserer Produktpalette und zu den Sonderanfertigungen erhalten Sie in unserem Katalog oder gerne auch in einem persönlichen Beratungsgespräch.

Weitere Informationen:
Heizschnur - Hot Melt - Rohrbegleitheizung