header_mobile
zurück zur Produktübersicht

Regler / Begrenzer-Kombination

Serie HT 41 / 42

Die selbstprogrammierbaren Temperatur-Regler HT 41 / 42 sind durch ihre freie Konfigurierbarkeit, und kompakte Bauweise universelle Regler im Maschinen-, Anlagen- und Apparatebau. Besonderer Wert wurde bei der Konstruktion dieses Gerätes auf die Begrenzerfunktion mit bleibender Abschaltung für unbeaufsichtigten Betrieb nach DIN/VDE 0721 und auf die hohe kontaktlose Schaltleistung von 3680 Watt gelegt.

Spannungsversorgung 230 Volt AC / 60 Hz, Option 115 Volt
Schaltleistung 3680 Watt, 16A
Störfestigkeit EN 50 082-2
Störaussendung EN 50 081-1
Fühlerarten Fe-CuNi (J), NiCr-Ni (K) mit Vergleichsstellenkompensation und Fühlerbruchsicherung, Fühlerverpolungskontrolle, PT 100 2 Leiter DIN/ IEC
Fehlergrenze 0,1 % – 0,2 % vom Bereichsumfang
Reglerausgänge elektr. Schalter (Regelung) 16 A, Triac
Alarmausgänge Alarmausgang Relais 6 A, Limitkomperator Y3, ±10 K vom Sollwert
Reglerverhalten P-PID
Begrenzerfunktion Signal über 2. PT 100
Abschalttemperatur Begrenzer 50 °C – 500 °C einstellbar, schaltet über mechanisches Relais 16 A
Anzeige Ist-/Sollwert 4-stelliges LED-Display (13 mm) hoch
Messumfang -199 bis +999 Digit
Abweichungsanzeige 7 LED ±12 °C blinkt
Bedienung Folientastatur, 4 Drucktasten
Gehäusematerial Makrolon
Gehäusemaße 80 x 185 x 65 mm (B x H x T)
Montageplatte Maße 160 x 100 mm (H x B), dient als Kühlkörper
Befestigung 4 Bohrungen für Schraube M4
Schutzart IP 65 (EN 60529), Schutzklasse I
Typ HT41 Kabel Ein-/Ausgänge 8+PE-polige Steckdose HANQ8 / Verbraucher Netzanschlusskabel 1,2 m mit Schukostecker
Typ HT42 Klemmanschluss KV-Verschraubungen ohne Netzkabel
Option externer Sollwerteingang
Einstellung ab Werk Fühlerart Pt 100
Typ Regelbereich
HT 41 0 – 200 °C
HT 42 0 – 200 °C

Diese Parameter können von Kundenseite umprogrammiert werden, oder wir liefern Einstellung nach Wunsch (Aufpreis).