header_mobile
zurück zur Produktübersicht

Aufklappbare Heizmanschetten mit Metallmantel

Typ HMM250 °C

Die Heizmanschette HMM ist ein fertiges Heizelement bestehend aus Heizung, thermischer Isolation und geschlossenem Außenmantel aus Metall. Der Metallmantel umschließt alle Kanten und die Innenfläche der Manschette, die aus zwei Halbschalen aufgebaut ist. Eine Seite ist mit einem Scharnier versehen, gegenüber liegen verstellbare Spannschlösser. Dadurch können Toleranzen im Außendurchmesser ausgeglichen werden. Länge, Innendurchmesser und Isolationsstärke werden für Ihre spezielle Anwendung ausgelegt. Längere Aufbauten können aus mehreren Segmenten bestehen.

Betriebstemperatur max. 250 °C mit Feuchtigkeitsschutz des Heizelementes
Nennspannung 230 V AC (andere auf Wunsch)
Nennleistung wird speziell ausgelegt
Material Aluminium oder Edelstahl
Höhe max. 2000 mm
Innendurchmesser 75 bis 2000 mm
Temperatursensor Fe-CuNi Typ J, NiCr-Ni Typ K, PT 100 und Integral Regelsystem (HTI) möglich
Anschlussleitung 1,5 m
Steckerverbindung nach Wahl
Schutzart IP 40 (Grundausführung) IP 54 (auf Wunsch), Schutzklasse I