header_mobile
zurück zur Produktübersicht

Abschneidbare Analyse-Messgasleitungen mit PTFE Innenseele, als Rollen- bzw. Meterware

Serie H 300 B170 °C

Zur Selbstmontage auf der Baustelle: Die Heizschläuche H 300 B können als Meterware bis 150 m Länge geliefert werden, so dass der Kunde „von der Rolle“ seine Heizschlauchlängen selbst bestimmt und mit unserem Montagesatz H 300 B-K vor Ort die Endabschlüsse montieren kann. Als Heizung werden Paralell-Heizbänder eingesetzt. Die Heizschläuche H 300 B mit Halbleiterheizbänder HBR begrenzen ihre Leistung bei Erwärmung. Die erreichte Temperatur ist abhängig von den Umgebungsbedingungen. Je nach Anwendung kann auch hier eine Temperatursteuerung erforderlich sein, da zu hohe Temperatur die Halbleiterschicht zerstört. Treten bei verlegten Heizschläuchen abschnittweise Temperaturunterschiede auf, passt sich die Heizleistung von Abschnitt zu Abschnittt an die Umgebungstemperatur an. So ist eine insgesamt einheitliche Erwärmung gewährleistet.

Betriebstemperatur je nach Heizbandauswahl Daten beziehen sich auf ca. +10 °C Außentemperatur siehe Tabelle unten
Nennspannung 230 V AC (andere Spannungungen auf Anfrage)
Innenseele DN 4 – 12 mm PFA-, PTFE oder Edelstahl siehe Innenseelen Analyse, Option: Seel austauschbar
Anschlussarmatur Seele überstehend, übergangslos
Thermische Isolation wärmestabilisierter, geschlossenporiger Schaum, bzw. Thermovlies
Außenschutz PA-Wellschlauch, siehe Außenschutz
Schlauchendkappen PA-Hartkappe oder Elastomerkappe seperater Montagesatz optional
Temperatursensor Fe-CuNi, PT 100 oder HTI optional
Außendurchmesser 42 mm, ±10 %
Fertigungslängen bis 150 m siehe Tabelle unten
Schutzart IP 44 (EN 60529), Schutzklasse I